Zurück zur Liste

RÜCKLEUCHTEN UND STANDLICHT: Austausch der Lampen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5-Türer-Ausführung

Standleuchte 3

Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Zugang zu den Lampenträgern 6 und 7

Die Gepäckraumklappe öffnen, die Abdeckung 4 entfernen, um an die Schraube 5 zu gelangen, und die Schraube lösen.

Den Schlussleuchtenblock ausbauen.

Blinkleuchten 2

Den Lampenträger 7 um eine Vierteldrehung lösen und die Lampe herausnehmen.

Lampentyp: PY21W

Bremsleuchte 1

Den Lampenträger 6 um eine Vierteldrehung lösen und die Lampe herausnehmen.

Lampentyp: P21W

Bringen Sie den Lampenträger wieder an und schieben Sie das Modul bis zum Einrasten hinein.

Überprüfen Sie die korrekte Verriegelung der Leuchte.

Die Schraube 5 anziehen und die Abdeckung 4 wieder anbringen.

Rückfahrscheinwerfer

Die Abdeckung an der Innenverkleidung 8 der Heckklappe vom Gepäckraum aus mit einem Schraubendreher ausrasten.

Den Lampenträger 9 um eine Vierteldrehung lösen und die Lampe herausnehmen.

Lampentyp: W16W

Einbau

Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor und achten Sie darauf, die Kabel nicht zu beschädigen.

Dritte Bremsleuchte 10

Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Nebelschlussleuchte 11

Es muss der hintere Stoßfänger ausgebaut werden, wenden Sie sich daher an einen Vertragspartner.

Lampentyp: P21W .

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!

Kennzeichenleuchten 12

- Die Leuchte 12 unter Verwendung eines Werkzeugs (z. B. Schlitzschraubendreher) ausrasten;

- Nehmen Sie den Deckel der Leuchte ab, um an die Lampe zu gelangen.

Lampentyp: W5W .

Seitenblinker 13 und Begrüßungsleuchten 14

Es muss der Rückspiegel ausgebaut werden, wenden Sie sich daher an einen Vertragspartner.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!

Kombi-Ausführung

Bremsleuchte 1

Wenden Sie sich an einen Markenhändler.

Standleuchte 3

Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Zugang zum Lampenträger 6

Die Gepäckraumklappe öffnen, die Abdeckung 4 entfernen, um an die beiden Schrauben 5 zu gelangen, und diese lösen.

Den Schlussleuchtenblock ausbauen.

Blinkleuchten 2

Den Lampenträger 6 um eine Vierteldrehung lösen und die Lampe herausnehmen.

Lampentyp: PY21W

Rückfahrscheinwerfer

Die Abdeckung an der Innenverkleidung 7 der Heckklappe vom Gepäckraum aus mit einem Schraubendreher ausrasten.

Den Lampenträger 8 um eine Vierteldrehung lösen und die Lampe herausnehmen.

Lampentyp: W16W

Einbau

Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor und achten Sie darauf, die Kabel nicht zu beschädigen.

Nebelschlussleuchte 10

Es muss der hintere Stoßfänger ausgebaut werden, wenden Sie sich daher an einen Vertragspartner.

Lampentyp: P21W .

Nebelschlussleuchte 9

Die Klappe unter dem hinteren Stoßfänger unter Verwendung eines Schlitzschraubendrehers o. Ä. ausrasten. Den jetzt zugänglichen Lampenträger zum Lösen in Richtung Fahrzeugmitte drehen.

Lampentyp: P21W .

Dritte Bremsleuchte 11

Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Kennzeichenleuchten 12

- Die Leuchte 12 unter Verwendung eines Werkzeugs (z. B. Schlitzschraubendreher) ausrasten;

- Nehmen Sie den Deckel der Leuchte ab, um an die Lampe zu gelangen.

Lampentyp: W5W .

Seitenblinker 13 und Begrüßungsleuchten 14

Es muss der Rückspiegel ausgebaut werden, wenden Sie sich daher an einen Vertragspartner.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!

4-Türer-Ausführung

Standleuchte 3

Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Zugang zu den Lampenträgern 6 und 7

Die Gepäckraumklappe öffnen, die Abdeckung 4 entfernen, um an die Schraube 5 zu gelangen, und die Schraube lösen.

Den Schlussleuchtenblock ausbauen.

Blinkleuchten 2

Den Lampenträger 7 um eine Vierteldrehung lösen und die Lampe herausnehmen.

Lampentyp: PY21W

Bremsleuchte 1

Den Lampenträger 6 um eine Vierteldrehung lösen und die Lampe herausnehmen.

Lampentyp: P21W

Bringen Sie den Lampenträger wieder an und schieben Sie das Modul bis zum Einrasten hinein.

Überprüfen Sie die korrekte Verriegelung der Leuchte.

Die Schraube 5 anziehen und die Abdeckung 4 wieder anbringen.

Rückfahrscheinwerfer

Die Abdeckung an der Innenverkleidung 8 der Heckklappe vom Gepäckraum aus mit einem Schraubendreher ausrasten.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!

Den Lampenträger 9 um eine Vierteldrehung lösen und die Lampe herausnehmen.

Lampentyp: W16W

Einbau

Gehen Sie beim Einbau in umgekehrter Reihenfolge vor und achten Sie darauf, die Kabel nicht zu beschädigen.

Dritte Bremsleuchte 10

Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Nebelschlussleuchte 11

Es muss der hintere Stoßfänger ausgebaut werden, wenden Sie sich daher an einen Vertragspartner.

Lampentyp: P21W .

Kennzeichenbeleuchtung mit konventionellen Glühlampen 12

(Je nach Fahrzeug)

- Die Leuchte 12 unter Verwendung eines Werkzeugs (z. B. Schlitzschraubendreher) ausrasten;

- Nehmen Sie den Deckel der Leuchte ab, um an die Lampe zu gelangen.

Lampentyp: W5W .

LED-Kennzeichenbeleuchtung 13

(Je nach Fahrzeug)

Wenden Sie sich an einen Markenhändler.

Seitenblinker 14 und Begrüßungsleuchten 15

Es muss der Rückspiegel ausgebaut werden, wenden Sie sich daher an einen Vertragspartner.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!