Zurück zur Liste

RÜCKLEUCHTEN UND SEITENBLINKER: Lampenwechsel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Bremsleuchten und Blinkleuchten

- Öffnen Sie die Abdeckung 1 vom Gepäckraum aus.

- Lösen Sie die Schraube 2.

- Ziehen Sie den Schlussleuchtenblock von außen zu sich heran, fassen Sie ihn an der Seite A an.

- Entfernen Sie den Lampenträger, indem Sie die vier Klemmen 3 lösen.

- Wechseln Sie die Lampe aus.

- Bringen Sie die Lampenträger wieder an und schieben Sie die Leuchteneinheit bis zum Einrasten hinein.

- Überprüfen Sie die korrekte Verriegelung der Leuchte.

- Drehen Sie die Schraube 2 ein und schließen Sie die Abdeckung 1.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!

4 Bremsleuchten

Lampentyp: P21/5W

5 Blinkleuchten

Lampentyp: PY21W.

6 Rückfahrscheinwerfer

Lampentyp: P21W.

7 Nebelscheinwerfer

Lampentyp: P21W.

Anmerkung: Je nach Fahrzeug sind die Rückfahrscheinwerfer und die Nebelscheinwerfer vertauscht.

LED-Standlicht 8

Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Dritte Bremsleuchte 9

Wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Kennzeichenleuchten

- Die Feder 11 niederdrücken und die Leuchte 10 ausrasten;

- Nehmen Sie den Deckel der Leuchte ab, um an die Lampe zu gelangen.

Lampentyp: W5W.

Seitenblinker

Die Blinkleuchte 12 unter Verwendung eines Schlitzschraubendrehers o. Ä. ausrasten.

Den Lampenträger um eine Vierteldrehung lösen und die Lampe herausnehmen.

Lampentyp: W5W.

Tauschen Sie die Lampe aus und bringen Sie den Seitenblinker wieder an.

Die Lampen stehen unter Druck und können beim Austausch platzen.

Verletzungsgefahr!