Zurück zur Liste

SCHIEBEDACH

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

- Teilweise öffnen: Drücken Sie den Schalter 1 auf der Seite \, bis die gewünschte Öffnung erreicht ist.

- Vollständig öffnen: Drücken Sie ca. 6 Sekunden auf den Schalter 1 auf der Seite \.

- Schließen: Drücken Sie ca. 6 Sekunden auf den Schalter 1 auf der Seite [.

Vorsichtsmaßnahmen

- Achten Sie stets darauf, dass das Hub-Schiebedach beim Verlassen des Fahrzeugs korrekt geschlossen ist.

- Reinigen Sie die Dachdichtungen ca. alle 3 Monate mit einem Spezial-Reinigungs- und Pflegemittel aus dem Hersteller-Vertriebsprogramm behandeln.

- Öffnen Sie das Dach nicht unmittelbar nach einem Regenschauer oder der Wagenwäsche.

- Fahrzeuge mit Dachgalerie:

Generell wird davon abgeraten, das Schiebedach zu betätigen.

Stellen Sie vor einer Betätigung des Schiebedachs sicher, dass Gegenstände und/oder Zubehör (Fahrradträger, Dachbox...) korrekt auf dem Dach befestigt sind und dass sie das Öffnen des Schiebedachs nicht behindern.

Wenden Sie sich an einen Vertragspartner zu den diesbezüglichen Möglichkeiten.

Funktionsstörungen

Lässt sich das Dach nicht schließen, wenden Sie sich an eine Vertragswerkstatt.

Verantwortung des Fahrers

Verlassen Sie Ihr Fahrzeug niemals (auch nicht für kurze Zeit), wenn sich der Fahrzeugschlüssel im Zündschloss befindet und ein Kind, ein unselbstständiger Erwachsener oder ein Tier an Bord ist.

Das Kind könnte den Motor starten und Funktionen aktivieren (z. B. Fensterheber) und somit sich und andere gefährden oder auch die Türen verriegeln.

Wird etwas eingeklemmt, sofort die Bewegungsrichtung ändern; hierzu den Schalter 1 auf der Seite \ drücken.

Gefahr schwerer Verletzungen!