Zurück zur Liste

MULTIMEDIAAUSRÜSTUNG

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Multimediasysteme

Anordnung und Funktion der Elemente können je nach Fahrzeug unterschiedlich sein.

1 Multimedia-Touchscreen;

2 Betätigungen unter dem Lenkrad;

3 Betätigungen am Lenkrad;

45 oder 6 Mikrofon (fahrzeugabhängig).

Integrierte Steuerung der Freisprechanlage

Bei Fahrzeugen, die damit ausgestattet sind, verwenden Sie die Betätigungen am Lenkrad 3.

Zur Funktion dieses Geräts siehe die entsprechende Bedienungsanleitung.

Benutzen des Telefons

Wir weisen darauf hin, dass die geltenden gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Nutzung dieser Geräte zu beachten sind.

Multimedia-Anschlüsse 7

Sie können die Steckdosen USB oder das Kartenlesegerät SD verwenden, um auf den Multimedia-Inhalt Ihres Zubehörs zuzugreifen und ein System-Update auszuführen.

Die verschiedenen Quellen können über das Multimedia-Display und die Bedienelemente an der Lenksäule ausgewählt werden.

An den Steckdosen USB kann auch zugelassenes Zubehör aus dem Hersteller-Zubehörprogramm aufgeladen werden, dessen Leistung 12 Watt (Spannung 5 V) pro Steckdose nicht überschreitet.

Über die Steckdose JACK können Audio-Dateien mit Hilfe eines Zusatzkabels gehört werden.

Multimedia-Anschlüsse 8

An den Steckdosen USB kann nur zugelassenes Zubehör aus dem Hersteller-Zubehörprogramm aufgeladen werden und dessen Leistung 12 Watt (Spannung 5 V) pro Steckdose nicht überschreiten darf.

Über die Steckdose JACK können Audio-Dateien mit Hilfe eines Zusatzkabels gehört werden.

Schließen Sie nur Geräte an, deren Leistung 12 Watt nicht übersteigt.

Brandgefahr.

PRÄSENTATION DES FAHRZEUGINNENRAUMS : MULTIPLEXVERBINDUNGEN