Zurück zur Liste

LEERLAUFANHEBUNG

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Drücken Sie den Bedienschalter 1, die Funktion wird nach einigen Sekunden aktiviert.

Änderung der Leerlaufdrehzahlanhebung

Um die Drehzahl anzuheben oder zu verringern, wenden Sie sich an einen Vertragspartner.

Abschalten der Funktion

Die Funktion wird unterbrochen, wenn:

- Sie das Kupplungs-/oder Gaspedal betätigen;

- das Quickshift-Getriebe nicht in der Leerlaufposition steht;

- die Fahrgeschwindigkeit über 0 km/h liegt;

- die Warnlampe ® in der Instrumententafel aufleuchtet;

- die Warnlampe © in der Instrumententafel aufleuchtet;

- die Warnlampe Ô in der Instrumententafel aufleuchtet.

Besonderheit der Stop and Start -Funktion: Die Aktivierung der Funktion „Leerlaufanhebung“ verhindert, dass der Motor in den Standby-Modus wechselt. START-STOP-FUNKTION.