Zurück zur Liste

NEBENANTRIEB

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Aktivieren der Funktion

Bei stehendem Fahrzeug, Motor bei Leerlaufdrehzahl und Getriebe im Leerlauf:

- Betätigen Sie das Kupplungspedal;

- drücken Sie auf den Schalter 1. Die in den Schalter 1 integrierte Kontrolllampe leuchtet auf;

- Lassen Sie das Kupplungspedal wieder los. Die Leerlaufdrehzahl steigt auf 1200 U/min.

Funktionsstörungen

Wenn die in den Schalter 1 integrierte Kontrolllampe nicht leuchtet und die Abtriebsgetriebestufe nicht anläuft:

- Drücken Sie bei betätigtem Kupplungspedal auf den Schalter 1 und lassen Sie das Kupplungspedal wieder los; führen Sie diesen Vorgang erneut durch;

- oder lassen Sie das Kupplungspedal langsam wieder los.

Abschalten der Funktion

- Betätigen Sie das Kupplungspedal;

- drücken Sie auf den Schalter 1. Die in den Schalter 1 integrierte Kontrolllampe erlischt nach ca. zwei Sekunden.

Den Gang nicht wechseln, wenn die Abtriebsgetriebestufe eingelegt ist. Wenn ein Gangwechsel erforderlich ist, sollte vorab die Abtriebsgetriebestufe getrennt werden.