Zurück zur Liste

VORDERSITZE

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Einstellen des Sitzes

Einstellung vor/zurück

Ziehen Sie den Griff 1 zum Entriegeln nach oben. Lassen Sie den Hebel in der gewünschten Position los und vergewissern Sie sich, dass der Sitz korrekt einrastet.

Einstellen der Sitzhöhe

Den Hebel 3 nach unten oder oben betätigen, um die erforderliche Sitzhöhe einzustellen.

Einstellung der Lendenstütze

Drehen Sie am Rändelrad 4, um die Stützfunktion zu erhöhen oder zu verringern.

Zum Neigen der Rückenlehne

Den Hebel 6 betätigen.

Armlehnen vorne 5

Je nach Fahrzeug können Sie die Armlehnen vorne 5 einstellen.

Um die Armstütze nach oben zu verstellen

Heben Sie die Armstütze auf die gewünschte Position an.

Um die Armstütze nach unten zu verstellen

Heben Sie die Armstütze bis auf die Verstauposition entlang der Rückenlehne an und drücken Sie sie herunter.

Um die Armstütze zu verstauen

Heben Sie die Armstütze bis auf die Verstauposition A an. Überprüfen Sie die korrekte Verriegelung.

Sitzheizung

Bei eingeschalteter Zündung den Schalter 2 betätigen. Die integrierte Anzeige leuchtet.

Das thermostatgesteuerte System reguliert die Heizung und deaktiviert sie bei Bedarf.

Nehmen Sie diese Einstellung aus Sicherheitsgründen nur bei stehendem Fahrzeug vor.

Um die Wirksamkeit der Sicherheitsgurte nicht zu beeinträchtigen, die Rückenlehnen nicht zu weit nach hinten neigen.

Keinerlei Gegenstände im vorderen Fußraum unterbringen, besonders auf der Fahrerseite; sie könnten bei plötzlichem Bremsen unter die Pedale rutschen und diese blockieren.

Tischposition des mittleren Beifahrersitzes

Achten Sie darauf, dass keine Gegenstände die Handhabung des Sitzes behindern.

- Halten Sie die Lehne zum Herunterklappen oben fest, betätigen Sie gleichzeitig den Hebel 7 und klappen Sie die Rückenlehne nach vorn;

- Drücken Sie auf die Rückseite der Rückenlehne, um sie zu verriegeln. Stellen Sie sicher, dass die Lehne richtig eingerastet ist.

Um den mittleren Beifahrersitz wieder aufzurichten

Achten Sie darauf, dass keine Gegenstände die Handhabung des Sitzes behindern.

- Betätigen Sie den Hebel 7, um die Rückenlehne zu entriegeln;

- Klappen Sie die Rückenlehne wieder hoch;

- Prüfen Sie, ob der Sitz korrekt einrastet.

Stellen Sie nach den Einstellungen sicher, dass die Rückenlehnen richtig eingerastet sind.

Befestigen Sie zu Ihrer Sicherheit die transportierten Gegenstände, wenn der Sitz sich in Ablageposition befindet.

Wenn sich die Rückenlehne des Vordersitzes in der Tischposition befindet, müssen Sie den Beifahrer-airbag deaktivieren KINDERSICHERHEIT: Deaktivierung, Aktivierung des Beifahrer-AIRBAGs.

Es besteht die Gefahr schwerwiegender Verletzungen durch Gegenstände auf der Rückenlehne, die beim Auslösen des airbagAirbags in den Fahrgastraum geschleudert werden.

Die Aufkleber auf dem Armaturenbrett und auf der Frontscheibe erinnern an diese Anweisungen.