Zurück zur Liste

FOTO

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Menü „Foto“

Drücken Sie im Hauptmenü auf „Apps“ und anschließend auf das Register „Foto“.

Wählen Sie eine angeschlossene Eingangsquelle aus.

Wenn mehrere Quellen angeschlossen sind, wählen Sie in der Liste eine Eingangsquelle aus, um auf die Fotos zuzugreifen:

- „USB1“ (USB-Anschluss);

- „USB2“ (USB-Anschluss).

Anmerkung

- Manche Formate werden vom System möglicherweise nicht erkannt.

- Der verwendete USB-Datenträger muss mit dem Dateisystem FAT32 formatiert sein und eine Kapazität von mindestens 8 GB und höchstens 64 GB aufweisen.

Anzeige

Sie können zwischen der Anzeige aller Fotos als Diashow und der Anzeige eines einzelnen Fotos wählen.

Während der Anzeige eines Fotos können Sie:

- durch schnelles Wischen über die Vorschau der Bilder auf das vorherige oder nächste Foto zugreifen 1;

- vom Standardmodus (eingestellt) in den Vollbildmodus wechseln, indem Sie die Taste 3 drücken oder indem Sie zweimal auf den Vorschaubereich klicken 1;

- das Foto drehen, indem Sie auf die Taste 5 drücken;

- die Diashow starten, indem Sie auf die Taste 4 drücken;

- Drücken Sie 6, um zum vorigen Bildschirm zurückzukehren.

Die Wiedergabe von Fotos ist nur bei stehendem Fahrzeug möglich.

Kontextmenü

Drücken Sie auf der Seite, auf der ein Foto angezeigt wird, auf die Taste 2, um:

- detaillierte Informationen zum Foto abzurufen (Titel, Dateityp, Datum, Ort usw.);

- Benutzerprofilfoto und Hintergrundbild einstellen

- auf die Einstellungen zugreifen.

„Information“

Über dieses Menü können Sie auf Bildinformationen (Titel, Typ, Zugriffspfad, Größe, Auflösung) zugreifen.

Hinweis: Weitere Informationen zu den kompatiblen Bildformaten erhalten Sie von einem Vertragspartner.

Profil auswählen

In diesem Menü können Sie das Profilbild ändern. Bestätigen Sie Ihre Änderungen mit „OK“.

„Einstellungen“

Über dieses Menü können Sie auf die Einstellungen für Diashows zugreifen:

- die Anzeigedauer der einzelnen Fotos in der Diashow zu ändern;

- den Animationseffekt zwischen den einzelnen Fotos der Diashow zu aktivieren/deaktivieren.

Hinweis: Der Animationseffekt in der Diashow ist standardmäßig aktiviert.

Jedes neu eingeführte USB-Speichermedium wird analysiert, und das es repräsentierende Bild wird im Multimediasystem gespeichert. Abhängig von der Kapazität des USB-Speichermediums kann das Multimedia-Display in den Standby-Modus versetzt werden. Warten Sie einige Sekunden. Verwenden Sie nur USB-Speichermedien, die den geltenden nationalen Anforderungen entsprechen.

ANSEHEN IHRER FOTOS

Obwohl das Video nicht an Ihrem Fahrzeug aufgenommen wurde, ist das beschriebene Prinzip identisch