Zurück zur Liste

PARKASSISTENT

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Menü „Parkassistent“

Drücken Sie im Hauptmenü auf „Einstellungen“ und anschließend auf die Registerkarte „Fahrzeug“. Verwenden Sie dieses Menü, um auf die Einstellungen für den Parkassistenten zuzugreifen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Parkassistent“ in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs.

Bildschirm „Parkassistent“.

1 „Anzeigemodus“;

2 „Klang“;

3 „Kamera“;

4 „Hinderniserkennung hinten“;

5 Warnung beim Verlassen der Parklücke;

6 „Popup-Menü“;

7 „Zurück zum vorherigen Menü“;

8 „Seitenhinderniserkennung“;

9 „Hinderniserkennung vorne“;

10 Easy Park Assist“.

Kontextmenü

Über das Popup-Menü 5 können Sie die Standardeinstellungen für jedes Menü zurücksetzen und auf die Anweisungen des Multimediasystems zugreifen.

Bei der Auswahl eines Anzeigemodus 1 können Sie für die Anzeige der verfügbaren Einparkhilfen einen interaktiven Modus 11 oder einen Listenmodus 12 auswählen.

Wählen Sie die Schaltfläche für die Option, die Sie aktivieren oder deaktivieren möchten.

Diese Maßnahmen aus Sicherheitsgründen nur bei stehendem Fahrzeug durchführen.

„Hinderniserkennung“

Drücken Sie „ON“ oder „OFF“, um den Parkassistenten zu aktivieren oder zu deaktivieren.

- hinten 4;

- seitlich 8

- vorn 9

„Klang“

Drücken Sie „ON“ oder „OFF“, um die akustischen Warnungen des Parkassistenten zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Sie können folgende Parameter ändern:

- „Tonsignal“: Wählen Sie eine der akustischen Warnoptionen aus.

- „Lautstärke“: Stellen Sie die Lautstärke für die Erkennung von Hindernissen ein, indem Sie auf + oder - drücken.

Warnung beim Verlassen der Parklücke 5

Die Warnung beim Verlassen der Parklücke 5 erkennt Hindernisse, die sich von hinten den Seiten des Fahrzeugs nähern.

Sie wird aktiviert, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist und das Fahrzeug steht oder sich mit niedriger Geschwindigkeit bewegt.

Sie werden benachrichtigt, wenn sich Hindernisse nähern, und zwar durch eine fortlaufende akustische Warnung und ein visuelles Feedback 13 auf dem Multimediabildschirm sowie ein Lichtsignal im Rückspiegel.

Hinweis: Bewegungslose Hindernisse werden nicht erkannt.

„Easy Park Assist“ 10

Wählen Sie eine der folgenden Optionen, um ein standardmäßiges Einparkmanöver einzustellen:

- „Parallel“ 14;

- „Quer“ 15;

- „Schräg“ 16.

Weitere Informationen zu der Funktion „Easy Park Assist“ finden Sie in dem Abschnitt zum Parkassistenten in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs.

Diese Maßnahmen aus Sicherheitsgründen nur bei stehendem Fahrzeug durchführen.