Zurück zur Liste

ZUWEISUNG UND AUFHEBUNG DER ZUWEISUNG EINES TELEFONS

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Telefonmenü

Drücken Sie auf dem Startbildschirm „Telefon“, oder (falls bereits ein Telefon verbunden ist) drücken Sie die Schnellzugriffstaste A, wenn das Menü „Telefon“ angezeigt wird. Diese Funktion ermöglicht das Koppeln des Telefons mit dem Multimediasystem.

Hinweis: Ist kein Telefon mit dem Multimediasystem verbunden, sind bestimmte Menüs deaktiviert.

Nach dem Koppeln des Telefons kann das Multimediasystem auf die Telefonfunktionen zugreifen. Es werden keine Kopien Ihrer Kontakte oder persönlichen Daten im Multimediasystem gespeichert.

Das Multimediasystem verwaltet keine Telefone mit „dual SIM“. Passen Sie die Einstellungen auf dem Telefon an, damit das Multimediasystem korrekt gekoppelt werden kann.

Bildschirm zum Koppeln, Verbinden

1 Liste der verbundenen Geräte.

2 Spracherkennung für das Telefon.

3 Die Bluetooth Verbindung aktivieren/deaktivieren.

4 Ein neues Gerät hinzufügen.

5 Aktivieren/Deaktivieren der Hotspot-Funktion

6 Die Funktion „Musik“ aktivieren/deaktivieren.

7 Die Funktion „Telefon“ aktivieren/deaktivieren.

8 Kontextmenü

9 Zugang zum Menü „Data“.

10 Zugang zum Menü „Dienste“.

11 Zugang zum Menü WIFI.

12 Zugang zum Menü Bluetooth®.

13 Zurück zum vorigen Bildschirm.

Hinweis: Ob eine Internetverbindung des Telefons 5 verfügbar ist, hängt von der Ausstattung des Fahrzeugs ab, und sie kann nur für kompatible Modelle aktiviert werden.

Eine Liste der kompatiblen Telefone finden Sie auf der https://easyconnect.renault.com Website.

Diese Maßnahmen aus Sicherheitsgründen nur bei stehendem Fahrzeug durchführen.

Ein Telefon zuweisen

Für die Nutzung der Freisprecheinrichtung müssen Sie das Bluetooth®-Mobiltelefon mit dem Multimediasystem koppeln. Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth®-Option Ihres Telefons aktiviert ist, und stellen Sie den Status der Option auf „sichtbar“.

Weitere Informationen zur Aktivierung des „Sichtbarkeits“-Status des Telefons entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung für das Telefon.

Je nach Modell und wenn das System es erfordert, geben Sie den Bluetooth®-Code auf dem Telefon ein, um es mit dem Multimediasystem zu koppeln, oder bestätigen Sie die Kopplungsanfrage.

Telefonseitig können Sie aufgefordert werden, dem Teilen Ihrer Kontakte, Ihrer Anrufverzeichnisse und Ihrer Musik zuzustimmen. Akzeptieren Sie das Teilen, um Zugriff auf diese Informationen im Multimediasystem zu erhalten.

Eine Liste der kompatiblen Telefone finden Sie auf der https://easyconnect.renault.com Website.

Über das Hauptmenü Ihres Multimediasystems:

- Drücken Sie „Telefon“. Im Display erscheint eine Meldung mit der Aufforderung, ein Telefon zu koppeln;

- Drücken Sie „OK“. Das Multimediasystem sucht nach sichtbaren Telefonen mit eingeschaltetem Bluetooth®.

- Wählen Sie Ihr Telefon aus der Liste aus.

Im Bildschirm des Multimediasystems und auf dem Telefon wird eine Meldung angezeigt, die Sie auffordert, die Kopplungsanfrage mit dem angegebenen Code zu akzeptieren.

Hinweis: Um vom Multimediasystem aus auf die Kontakte, Anruflisten und SMS Ihres Telefons zugreifen zu können, müssen Sie einer Synchronisierung zustimmen.

- Wählen Sie die zu koppelnden Telefonfunktionen aus.

- „Telefon“-Funktion: Hiermit rufen Sie das Telefonbuch auf, Sie tätigen Anrufe und nehmen Anrufe an, Sie rufen die Anrufliste auf usw.

- „Musik“-Funktion: Zugriff auf Musiktitel;

- Hotspot-Funktion: Internetzugang über das Telefon.

- Drücken Sie auf „OK“, um zu bestätigen.

Hinweis: Ist das Funktionssymbol hervorgehoben dargestellt, zeigt dies an, dass die Funktion aktiviert ist.

Ihr Telefon ist nun dem Multimediasystem zugewiesen.

Wenn Sie die Hotspot-Funktion verwenden, können durch die Übertragung der hierfür erforderlichen Mobilfunkdaten zusätzliche Kosten anfallen, die von Ihrem Telefontarif nicht abgedeckt sind.

Ein neues Telefon zuweisen

So koppeln Sie ein neues Telefon mit dem Multimediasystem:

- Aktivieren Sie die Bluetooth®-Verbindung Ihres Telefons und stellen Sie ihren Status auf „sichtbar“.

- Wählen Sie im Hauptmenü „Telefon“, im Kontextmenü „Bluetooth-Geräteliste“ und dann die Option „Neues Gerät hinzufügen“ aus.

- Wählen Sie die zu verbindenden Telefonfunktionen aus.

- Drücken Sie auf „OK“, um zu bestätigen.

Hinweis: Ist das Funktionssymbol hervorgehoben dargestellt, zeigt dies an, dass die Funktion aktiviert ist.

Ihr Telefon ist nun dem Multimediasystem zugewiesen.

Es können bis zu sechs Telefone gleichzeitig zugewiesen sein.

Diese Maßnahmen aus Sicherheitsgründen nur bei stehendem Fahrzeug durchführen.

Die Zuweisung eines Telefons aufheben

Entkoppeln eines oder mehrerer Telefone vom Multimedia-System:

- Wählen Sie aus dem Hauptmenü die Option „Telefon“, anschließend aus dem Pop-Up-Menü „Bluetooth-Geräteliste“ und abschließend aus dem Pop-Up-Menü 8 das Telefon, das entkoppelt werden soll.

- Wählen Sie aus dem Hauptmenü „Einstellungen“ und nachfolgend „System“, „Geräte-Manager“ und abschließend aus dem Pop-Up-Menü 8 das Telefon, das entkoppelt werden soll.

Kontextmenü 8

Über das Kontextmenü 8 können folgende Vorgänge ausgeführt werden:

- löschen eines oder mehrerer gekoppelter Geräte;

- Löschen aller zugewiesenen Geräte.

Kopplung eines Android-Smartphones (Verbinden - Verbindung trennen)

Obwohl das Video nicht an Ihrem Fahrzeug aufgenommen wurde, ist das beschriebene Prinzip identisch

KOPPLUNG EINES IPHONES (VERBINDEN - VERBINDUNG TRENNEN)

Obwohl das Video nicht an Ihrem Fahrzeug aufgenommen wurde, ist das beschriebene Prinzip identisch